Kontakt
Login

Chatbot ist in aller Munde, doch wie teuer ist die Implementierung? Und, was bringt die Einführung von Chatbots für das Unternehmen?

06.08.2019
von Martina Kremers


Klar, erst einmal ist es wichtig zu wissen, was die Implementierung kostet und was sie mir einbringt. Tja und da geht es schon los! Es gibt keine eindeutige Antwort!

Tipp! Beantworten Sie sich folgende Fragen, um ein erstes „Gefühl“ für die Kosten der Implementierung eines Chatbots zu schaffen:

  • Möchte Sie ein Baukasten System oder ist für mein Unternehmen eine individuelle Programmierung notwendig?
    Dies wiederum ist abhängig von Ihrer Zielgruppe und der Komplexität der Anfragen.
  • Benötigen Sie ein eigenes benutzerdefiniertes Backend oder reicht auch ein Standard Backend von einem externen Anbieter aus?
    Bedenken Sie, alles was sich ins Haus holen, muss später auch technisch gewartet werden. Dabei entstehen wieder Folgekosten in Ihrer IT.
  • Möchten Sie den Chatbot auf Ihrer Webseite integrieren oder möchten Sie ihn nur für externe Messenger wie Facebook, WhatsApp, etc nutzen?
    Je mehr Einsatzmöglichkeiten Sie wünschen, desto teurer wird die Implementierung. Aber denken Sie daran, je mehr Einsatzmöglichkeiten Sie haben, desto mehr Anfragen können Sie über einen Bot lösen. Diese Kunden rufen Sie dann nicht mehr an oder schreiben Mails
  • Soll sich Ihr Chatbot weiterentwickeln und lernen oder schlicht wie FAQs nur Fragen beantworten?
    Im letzten Fall bedeutet dies, dass der Kunde den Bot nur für bestimmte Fragen nutzen kann. Natürlich können Sie die Anzahl der Fragen und Antworten im Laufe der Zeit erweitern, doch flexibel wird ihr Bot dadurch nicht. Chatbots mit künstlicher Intelligenz hingegen lernen im Zeitablauf. Sie erkennen anhand der Kundenfrage wohin der Kunde möchte und können so schon Antworten liefern ohne dass der Kunde sich langsam zu der entscheidenden Antwort durchklicken muss wie bei einem FAQ-basierten Baum. Auch hier gilt es wieder, sich die eigene Zielgruppe zu vergegenwärtigen und sowie die potentiellen Produkte und Prozesse, die Sie über einen Bot bearbeiten lassen möchten.
  • Wie soll der Chatbot in ihre Systemlandschaft integriert werden?
    Benötigt der Bot Informationen aus Ihrem CRM- oder ERP-System oder reicht es Ihnen, wenn der Bot über eine Schnittstelle (einfache API) Informationen liefert? Zur Beantwortung der Frage ist hier wichtig an welcher Stelle und für welche Prozesse Sie den Bot einsetzen möchten. Soll er nur allgemeine Fragen beantworten oder möchten Sie dass er z.B. Aufträge annimmt, Stammdatenänderungen etc. in ihre Systeme überträgt?

Haben Sie sich die obigen Fragen beantwortet erhalten Sie nun eine grobe Übersicht der Kosten und Anbieter von Lösungen bezogen auf Ihre Vorstellungen.

Einfache Chatbots für einen Social Media-Kanal oder die eigene Webseite, die nur Fragen beantworten weder nachgelagerten Prozesse anstoßen noch in irgendeiner Weise in die eigenen Systeme integriert sind, werden schon kostenlos angeboten.

 

Hier eine kleine Übersicht (Reihenfolge alphabetisch ohne Wertung der Anbieter)

Botkit
Botsify
Chatfuel
ChatterOn
Flow XO
Gupshup
Pandorabots (nichts für Einsteiger)
Wit.ai (nichts für Einsteiger)

 

Hier noch ein paar Übersichten aus dem Netz mit kurzen Beschreibungen

https://www.ventureharbour.com/best-chatbot-builders/
https://www.digital-affin.de/blog/chatbot-erstellen-tools/


Was kostenlos ist, ist natürlich auch limitiert z.B. auf die Anzahl von Nutzern oder Interaktionen, nur für ausgewählte Messenger geeignet, etc.

Möchte man die Anzahl der Interaktionen, der Nutzer oder der Bots erhöhen oder den Bot nicht nur für Messenger einsetzten, so bieten die o.g. Anbieter auch kostenpflichtige Möglichkeiten an. Hier sollten Sie zwischen 2.000 EUR und 3.000 EUR pro Jahr einplanen zzgl. des internen Aufwandes die Bots zu erstellen und zu pflegen.

  • Benötigen Sie ein eigenes, benutzerdefiniertes Backend, so ist zwangsläufig eine Integration in eine vorhandene Datenbank notwendig. Daneben fällt dann auch noch interner/externer Programmieraufwand an. Bei dieser Variante fallen bis zu 10.000 EUR für die Implementierung an.
  • Möchten Sie einfache Chatbots in ihre Systeme wie CRM integrieren und gleichzeitig ein eigenes Backend nutzen, so benötigen Sie eine Schnittstelle in das jeweilige System. Dies wiederum bedingt Programmieraufwand mit allem was dazugehört. Hier kommt man schnell zu Implementierungskosten von bis zu 20.000 EUR.
  • Nun zu der Variante von Chatbots mit künstlicher Intelligenz ohne Anbindung in eigene Systeme und ohne individuelles Backend. Bei dieser Variante befindet man sich im Bereich von 30.000 EUR bis 40.000 EUR für die Implementierung.
  • Die teuerste Variante sind Chatbots, die auf künstlicher Intelligenz basieren, und komplett in ihre Systemlandschaft integriert sind. In diesem Fall sollte man mind. 100.000 EUR für die Implementierung budgetieren. Nach oben sind preislich kaum Grenzen gesetzt.


Hier eine kleine Übersicht (Reihenfolge alphabetisch ohne Wertung der Anbieter)

Anbieter Preismodelle
4Com GmbH & Co. KG Pay per Success: Einrichtungspreis plus Grundgebühr, Abrechnung erfolgreich bearbeiteter Geschäftsvorfälle
Artificial Solutions  Germany GmbH Die Implementierung der Lösung kann On-Premise, durch einen Hosting-Anbieter oder durch Artificial Solutions erfolgen.
CX Company Software as a Service, Sessionbasiertes Abrechnungs-modell (Volumenstaffel)
novomind AG Lizenzkauf oder Software as a Service
USU GmbH | unymira SaaS und On Premises möglich; Lizenzierung je Kanal
Alle Anbieter der einfachen kostenlosen Chatbot-Lösungen (siehe oben) bieten ebenfalls auf künstliche Intelligenz basierte Lösungen

 

Nun wissen Sie wo sich die Implementierung von Chatbots preislich einspielt.


Welchen Nutzen bringt ein Chatbot?

Auch hier sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Wer ist ihre Zielgruppe?
  • Welche Medien nutzt ihre Zielgruppe heute und zukünftig?
  • Welche Prozesse möchten Sie über den Bot in welchem Medium bearbeiten lassen?
  • Welche Prozesse sollen über den Bot angesteuert und im Nachgang automatisch verarbeitet werden?

Wenn diese Fragen geklärt sind, dann können Sie ihre Einsparungspotentiale berechnen und letztendlich bewerten, ob eine Einführung von Bots für Ihr Unternehmen von Wert ist.

 


Interessiert Sie das Thema? Sie erreichen uns hier bei GUTES CONSULTING.

Zurück

© All rights reserved GUTES CONSULTING GmbH

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.